Tanzschule Über uns Anmelden Geschichte Tanzkurse Ballettkurse Impressum

    Die Tanz und Ballettschule eröffnete in

    Garmisch-Partenkirchen

    im Jahr 1961gegründet von Elfriede Röcker

    geprüfte Ballettmeisterin,Bühnentänzerin.

    1957 kam Barbara Röcker zur Welt und wuchs in eine Welt des Tanzes und Ballett und Bühnenaufführungen hinein. Sie besuchte Mutters Ballettunterricht und erlebte ihre Großmutter am Klavier während der unvergesslichen Ballettstunden der frühen 60 er Jahre. Hänsel und Gretel, die Puppenfee, Prinzessin Suleika, Die Schneekönigin, Schneewittchen , Peterchens Mondfahrt. Auftritte im damaligen Grandhotel Alpenhof Garmisch Partenkirchen beim legendären Kinderball waren unvergesslich. Sie traf Weltstars wie Josefine Baker und viele Andere. Norbert Schramm, Weltklasse Eiskunstläufer, der bei Röcker damals Ballettunterricht nahm fungierte zusammen mit Barbara Röcker u.a. beim Faschingsball als das berühmte “Humstibumsti” Pferd ( vielen Kindern aus den 60 70 er Jahren in lustiger Erinnerung ) wer nun das Vorder und wer das Hinterteil war bleibt im Verborgenen :) Großmutter Elsa Röcker spielte noch persönlich Klavier in den Ballettstunden und nähte nächtelang wunderschöne Kostüme für die Tänzer und Tänzerinnen.

    Im Jahr 1965 gab Elfriede zum ersten Mal in Murnau Unterricht bis etwa im 1990. Im Jahr 1992 verstarb Elfriede Röcker viel zu früh mit 61 Jahren. Ihr zu Ehren choreographierte Barbara das Ballettmärchen “Das Mädchen und der Mond “ was noch im Jahr 1992 aufgeführt wurde.

    Immer wieder war Tochter Barbara mit Stunden in Garmisch, Murnau und auch in Weilheim vertreten. In den 70ér Jahren machte Barbara Röcker ihre deutsche Tanzlehrerausbildung in den Fächern Tanz, alte Tänze, Folklore, Bewegungslehre, Musiktheorie, Lehrprobe. In den frühen 80 er Jahren tanzte Barbara professionell in England, bildete sich weiter bei der Royal Academy of Dancing, studierte das RAD Programm, arbeitete in einer Londoner Tanzschule, wurde durch die englische Tanzlehrerprüfung Mitglied beim Istd, arbeitete als Lecturer für die Imperial Society of Teachers of Dancing. Weiterbildung Waganova bei diversen Lehrern, wie Heinz Manniegel, Irene Steinbeißer, Ursula Borrmann, Gabriela Nicolescu. 1987 und 1989 kam die nächste Generation der Röcker/Chase Familie auf die Welt. Im Jahr 1998 übernahm Barbara Röcker die Räumlichkeiten in der Kemmelkaserne von Camilla Nold und mietete zum ersten Mal in Murnau endlich eigene Räumlichkeiten und einen wunderschönen Ballettsaal. Die Ballettschule wurde “Murnauer Ballettschule” genannt, zu dieser Zeit wurde auch eine Webseite mit selbigen Namen durch die Tanzschule Röcker registriert. Es wurde freies Kinderballett, Disco Freestyle, klassisches Ballett sowie moderner Kindertanz unterrichtet. In den darauffolgenden Jahren bestand Tochter die Aufnahmeprüfung bei der Heinz-Bosl-Stiftung bayr. Ballettakademie, und das Leben wurde ausgefüllt mit Autofahrten nach München, zu Proben, zu Lehrgängen, Mutter und Tochter, Weiterbildungen etc. Die Kemmelkaserne Gebäude 100 sollte ja auch abgerissen werden, und so tanzten wir fortan im evangelischen Gemeindehaus Murnau sowie im Kurgästehaus Murnau  und natürlich in der Tanzvilla Garmisch-Partenkirchen. Auftritte der Murnauer und Garmischer Schüler beim Lernfest in Garmisch-Partenkirchen folgten. Shows bei der EXPO, dem Fest des Kinderbüros Garmisch, der Auftritt mit dem russischen Nationalballett in 2009 sowie die erfolgreiche Teilnahme 2010 und 2011 am Regionalwettbewerb A für Ballett mit für das Alter der Kinder hoher Punktzahl, sorgten für immer neuen Schwung und wunderschöne Zeiten mit unseren Schülerinnen. Weitere Schülerinnen bewarben sich erfolgreich um einen der raren Plätze an der Ballettakademie München Hochschule für Musik. Ein tolles Erfolgserlebnis und eine Bestätigung für die Mädchen. Ein besonderes Highlight sind jedes Jahr die Auftritte mit dem St.Petersburg Festival Ballett. Es hat sich eine echte Freundschaft und gegenseitiger Respekt über die Jahre entwickelt, und die Kinder konnten von den russischen Tänzern eine Menge lernen und für sich profitieren.                                       In diesem Jahr wird die Ballettschule Röcker weiterhin mit mit Ihrem ganz besonderen Interesse an den Tanzbegeisterten in Garmisch-Partenkirchen und später auch wieder in Murnau Unterricht anbieten. Sie sind zu einer selbstverständlich kostenlosen Probe- Unterrichtsstunde herzlich eingeladen! Hier können sich dann selbst und persönlich ein Bild vom Unterrichtsangebot der Ballett und Tanzschule Röcker machen.

Bericht Tänzerinnen der Ballettschule Röcker Garmischer Tagblatt 001

[Tanzschule] [Über uns] [Anmelden] [Geschichte] [Tanzkurse] [Ballettkurse] [Impressum]